Zum Hauptinhalt springen

Ehrenamt

Man kann nicht jeden Tag etwas Großes tun, aber etwas Gutes.

Wie können wir helfen?

Teil einer lebendigen Gemeinschaft

Die Arbeit von Ehrenamtlichen hatte im Caritas-Altenzentrum Hövelhof schon immer einen hohen Stellenwert. Die Gründung des Altenzentrums geht auf eine Initiative engagierter Bürger aus der Sennegemeinde zurück. Dieses Interesse an unserem Haus hat nie nachgelassen.

Heute engagieren sich 120 Ehrenamtliche im Caritas-Altenzentrum. Sie wissen, dass sie gebraucht werden und dass wir ihre Arbeit schätzen. Unsere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen profitieren von diesem tatkräftigen ehrenamtlichen Engagement und dem Kontakt zum Leben in der Gemeinde.

Werden auch Sie Teil dieser lebendigen Gemeinschaft! Es gibt viele Möglichkeiten, bei uns aktiv zu werden. Was Sie machen, wann und wie oft, entscheiden Sie: Einzelbetreu­ungen, Dienst an der Rezeption, Begleitungen bei Spaziergängen, Unterstützung von Veranstaltungen, Fahrdienste, die Zeitung vorlesen oder Essen reichen. Sie brauchen keine Erfahrungen in einem pflegerischen oder sozialen Beruf, wenn Sie sich bei uns engagieren wollen. Im Gegenteil: Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Stärken und Interessen einbringen. Wir lassen uns gerne überraschen und unterstützen Sie, wenn Sie Ideen für neue Angebote haben, die Sie bei uns umsetzen möchten.

Ihre Ansprechpartnerin für das Ehrenamt:
Bettina Reller-Wiese
Allee 56, 33161 Hövelhof
Tel.: 05251/9893-0
info@caritas-hoevelhof.de